Im Jahre 2006 wurde die evangelisch-reformierte Pfarrkirche Weiach 300 Jahre alt. Aus Anlass dieses Jubiläums verfasste Ulrich Brandenberger im Auftrag der Kirchenpflege und der Ortsmuseumskommission eine Broschüre.

«ein nöüer Kirchenbauw allhier zu Weyach». 300 Jahre Kirche Weiach, 1706 – 2006. 2., korrigierte und ergänzte Auflage, April 2007 (pdf, 17156 kB)

————-

Kirchenfusion Stadlerberg?

Lesen Sie hier, was in den Mitteilungen für die Gemeinde Weiach, Ausgabe März 2017, nicht erscheinen durfte:

Unabhängigkeit aufgeben? Kritische Gedanken zur geplanten Kirchgemeindefusion Bachs-Stadel-Weiach. WeiachBlog, Sonderausgabe März 2017.

————-

Lexikoneinträge zur Ref. Kirche Weiach

Reformierte Kirche Weiach. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. (Autoren von Text und Bildern gemäss Versionsgeschichte)

————-

Frühere Monographien zur Geschichte der Kirche Weiach

• Maurer, Emil: Die Kirche zu Weiach. Weiach, 1965. Hrsg.: Evang.-ref. Kirchgemeinde Weiach. (PDF, 1225 KB, mit Bildern. Kommentare von Ulrich Brandenberger, Stand: Ende November 2020 — Entscheid Rechteinhaber ausstehend)
• Maurer, Emil: Eine neue Orgel für die Kirche Weiach. Weiach, 1966. Hrsg.: Kirchenpflege Weiach. (PDF, 750 KB, mit Bildern. Kommentare von Ulrich Brandenberger, Stand: August 2020 — Entscheid Rechteinhaber ausstehend)

————-

Weiacher Geschichte(n)

Nr. 4: Der Kirchhof zu Weyach: ein wehrhaftes Ensemble… (MGW, März 2000)
Nr. 56: «Blinder Lärmen». Wie die Weiacherinnen 1703 gegen die Franzosen kämpfen wollten (MGW, Juli 2004)
Nr. 68: Zeitgeschmack und Holzwurmsorgen. Vor 75 Jahren wurde die erste grosse Weiacher Orgel festlich eingeweiht. (MGW, Juli 2005)
Nr. 72: Albert Erb-Saller (* 4.11.1905 † 16.12.2001). Erinnerungen an einen der letzten Vertreter des Wagner-Handwerks. (MGW, November 2005)
Nr. 74: «… ein ganz drochner Winter ohne Schnee». Vor genau 300 Jahren, im Winter 1705/06, wurde unsere Kirche gebaut. (MGW, Januar 2006)
Nr. 79: «Wegen Dünkle ab dem gerüst müessen». Während des Kirchenbaus: die totale Sonnenfinsternis vom 12. Mai 1706. (MGW, Juni 2006)
Nr. 80: «Der Kirchturm wackelt, wenn mit allen Glocken geläutet wird». Zur Baugeschichte der Kirche Weiach, 1706-2006. (MGW, Juli 2006)
Nr. 81: Schlichte Sachlichkeit mit barocken Farbtupfern. Kunsthistorische Betrachtungen zur Kirche Weiach, 1706-2006 (Teil 1). (MGW, August 2006)
Nr. 82: Klare Absage an schummrige Mystik. Kunsthistorische Betrachtungen zur Kirche Weiach, 1706-2006 (Teil 2). (MGW, September 2006)
Nr. 83: Ganz oben ist Psalm 127 deponiert. Zum Inhalt der vergoldeten Kirchturmkugel. (MGW, Oktober 2006)
Nr. 90: Kein Beweis für das Jahr 1381. Wurde die frühere Kirche im Oberdorf schon im Mittelalter erbaut? (MGW, Mai 2007)
Nr. 106: Disput um die Finanzierung der Kirchturmrenovation. Was die alte Kirche im Oberdorf einem Grossbrand zu verdanken hat. (MGW, September 2008)
Nr. 120: Mangelernährung in der Kindheit. Was die Gräber auf dem alten Friedhof im Oberdorf erzählen. (MGW, November 2009)

————-

WeiachBlog

Nachruf im November // 1. November 2005 (WeiachBlog Nr. 2)
Kirchliches Zerwürfnis an der Kantonsgrenze // 5. Dezember 2005 (WeiachBlog Nr. 33)
Kirchlicher Alleingang definitiv // 19. Dezember 2005 (WeiachBlog Nr. 45)
Ein ganz drochner Winter – 300 Jahre Kirche Weiach // 5. Januar 2006 (WeiachBlog Nr. 62)
Die ersten Kirchen ohne Chorbogen im Zürichbiet // 15. Januar 2006 (WeiachBlog Nr. 72)
Gesprächiges Kulturgut – dank Mobiltelefon // 26. Januar 2006 (WeiachBlog Nr. 83)
Drei Pfarrer im Durchlauferhitzer // 31. Januar 2006 (WeiachBlog Nr. 88)
Pfarrkapitel: Von Regensberg nach Eglisau und zurück // 1. Februar 2006 (WeiachBlog Nr. 89)
Mit Vorsicht zu geniessen: Der «Kunstführer durch die Schweiz» // 13. März 2006 (WeiachBlog Nr. 129)
Verfassung in der Kirche beschworen // 10. April 2006 (WeiachBlog Nr. 157)
Musterhafte Langlebigkeit: Kirchenglocken // 2. Mai 2006 (WeiachBlog Nr. 179)
Den Nobelpreisträger im Glockenturm? // 6. Mai 2006 (WeiachBlog Nr. 183)
Aktenzeichen «Glockensprüche 1843» ungelöst // 7. Mai 2006 (WeiachBlog Nr. 184)
Fluglärm stört Abdankungsfeiern // 13. Mai 2006 (WeiachBlog, Nr. 190)
Der Grabstein in der Kirchenmauer // 16. Mai 2006 (WeiachBlog Nr. 193)
Kirchen im Dutzend // 19. Mai 2006 (WeiachBlog Nr. 196)
Semacodes auf Kirchenmauern // 22. Mai 2006 (WeiachBlog Nr. 199)
Die grosse Sonnenfinsternis von 1706 // 24. Mai 2006 (WeiachBlog Nr. 201)
Verderbliches Schlossengewitter // 31. Mai 2006 (WeiachBlog, Nr. 208)
Vor genau 300 Jahren: Zimmerleute schwangen die Äxte // 2. Juni 2006 (WeiachBlog Nr. 210)
Der erste Kirchturm stand nur 47 Jahre // 3. Juni 2006 (WeiachBlog Nr. 211)
Im Jahre 1659 begann die Diktatur der Uhr // 4. Juni 2006 (WeiachBlog Nr. 212)
Seit 1970 unter eidg. Denkmalschutz // 5. Juni 2006 (WeiachBlog, Nr. 213)
Wenn der Kirchturm wackelt // 17. Juni 2006 (WeiachBlog Nr. 225)
Zeitmaschine Kirchturmkugel // 21. Juni 2006 (WeiachBlog Nr. 229)
Besitzerzertifikat für den Sitzplatz in der Kirche // 25. Juni 2006 (WeiachBlog Nr. 233)
Verstümmelte Baugeschichte // 1. Juli 2006 (WeiachBlog Nr. 237)
Das Gebet des verfolgten Propheten // 12. Juli 2006 (WeiachBlog Nr. 248)
Knopf und Fahne auf dem neuen Kirchturm // 13. August 2006 (WeiachBlog Nr. 259)
Aus Unterstrass kamen 804 Glocken // 7. September 2006 (WeiachBlog Nr. 271)
Die Schiessscharte unter der Kanzel // 8. September 2006 (WeiachBlog Nr. 272)
Alte Orgel in Einzelteilen vertschuttet // 14. September 2006 (WeiachBlog Nr. 275)
Ausstellung «300 Jahre Kirche Weiach» // 16. September 2006 (WeiachBlog Nr. 276)
Kirchturmgerüst für Wagemutige // 17. September 2006 (WeiachBlog Nr. 277)
Spitzhelm mit Kupferschindeln // 28. September 2006 (WeiachBlog Nr. 281)
Ist eine Wehrkirche ein Bunker? // 29. September 2006 (WeiachBlog Nr. 282)
Warum die Kirche doch in ihre Zeit passt // 30. September 2006 (WeiachBlog Nr. 283)
Die ersten Tage der neuen Orgel // 1. Oktober 2006 (WeiachBlog Nr. 284)
Güllenloch gegraben und Skelette gefunden // 2. Oktober 2006 (WeiachBlog Nr. 285)
Mit dem Segen des Handwerkers // 4. Oktober 2006 (WeiachBlog Nr. 287)
Geld für Informationstafel aufgetrieben // 13. Oktober 2006 (WeiachBlog Nr. 291)
Im Kreise der Wehrkirchen Europas // 22. Oktober 2006 (WeiachBlog Nr. 296)
Kein Platz für Protestanten auf katholischem Friedhof // 9. November 2006 (WeiachBlog Nr. 309)
Kirchenbauboom dank städtischem Wohlstand // 12. November 2006 (WeiachBlog Nr. 312)
Was darf man mit einer Kirche machen? // 10. Dezember 2006 (WeiachBlog Nr. 337)
Elektrisch geläutet wird erst seit 50 Jahren // 24. Januar 2007 (WeiachBlog Nr. 366)
Die erste Taufe in der neuen Kirche, 1706 // 4. Februar 2007 (WeiachBlog Nr. 377)
Kirchtürme waren früher auffällige Einzelstücke // 18. April 2007 (WeiachBlog Nr. 430)
1281? Der Irrtum des Bülacher Volksfreunds // 24. April 2007 (WeiachBlog Nr. 436)
Kirchhof schon 1381 erwähnt? Leider Fehlanzeige! // 7. Mai 2007 (WeiachBlog Nr. 449)
Pfarrhaus abgebrannt. Pfarrer und Frau starben bald danach // 30. April 2008 (WeiachBlog Nr. 606)
Kirche Weiach auf Flickr // 28. November 2009 (WeiachBlog Nr. 706)
Selbstmord nach Streit in der Kirche // 31. Dezember 2009 (WeiachBlog Nr. 728)
Wikipedia-Artikel über die Reformierte Kirche Weiach // 25. Februar 2010 (WeiachBlog Nr. 776)
Vom unkorrekten Gang der Kirchenuhr // 28. April 2010 (WeiachBlog Nr. 831)
Wie alt ist der Weiacher Taufstein wirklich? // 1. Juni 2010 (WeiachBlog Nr. 846)
Francis de Quervain hat sich wohl geirrt // 2. Juni 2010 (WeiachBlog Nr. 847)
Gemeindeoffnung 1596: Ältester Hinweis auf die Kirche im Oberdorf? // 13. Juli 2010 (WeiachBlog Nr. 878)
«Was der kilchen das nutzlichist syge» // 30. Juli 2010 (WeiachBlog Nr. 895)
Die Weiacher Kirche in Nüschelers «Gotteshäusern» // 14. Oktober 2010 (WeiachBlog Nr. 930)
In memoriam Werner Attinger // 11. Mai 2013 (WeiachBlog Nr. 1136)
Kirchenglocken zur Eröffnung der EXPO 64 // 30. April 2014 (WeiachBlog Nr. 1176)
Öffentliche Bauvorhaben 1914: Kirche und Altes Schulhaus // 29. November 2014 (WeiachBlog Nr. 1191)
Pneumatische Orgeln: früh ein Sanierungsfall // 5. März 2015 (WeiachBlog Nr. 1206)
Was auf den Weiacher Glocken wirklich draufsteht // 22. Juni 2015 (WeiachBlog Nr. 1217)
Risse im Mauerwerk durch Läuten der Kirchenglocken? // 8. November 2015 (WeiachBlog Nr. 1242)
Kirchenrestaurierung genehmigt // 25. November 2015 (WeiachBlog Nr. 1247)
Die Höhe des Kirchturms zu Weiach // 9. Januar 2016 (WeiachBlog Nr. 1261)
Kinder durch umstürzende Grabsteine gefährdet // 1. Juni 2016 (WeiachBlog Nr. 1278)
Fast ein halbes Jahrhundert als Chorleiter // 1. November 2016 (WeiachBlog Nr. 1322)
Hart erkämpfte Eigenständigkeit unserer Kirchgemeinde aufgeben? // 1. März 2017 (WeiachBlog Nr. 1338)
Klares Votum: Kirchgemeinde Weiach bleibt selbstständig // 20. März 2017 (WeiachBlog Nr. 1339)
Der Pfarrer erhielt gleich drei Wasserhahnen // 9. April 2017 (WeiachBlog Nr. 1340)
Inventar über den Inhalt des Turmknopfs, Mai 1967 // 1. Mai 2017 (WeiachBlog Nr. 1342)
Wenn der Kirchenchor nach Westen wandert // 30. Mai 2017 (WeiachBlog Nr. 1343)
Wo stand die alte Kapelle? Weidgangsstreit-Urkunde 1594 revisited // 31. Oktober 2017 (WeiachBlog Nr. 1353)
Unser Vater, der du bist in den Himmeln! // 5. November 2017 (WeiachBlog Nr. 1354)
Gründungsjahr der Pfarrei Weiach, revisited // 30. November 2017 (WeiachBlog Nr. 1355)
Beim Läuten Kopf und Kragen riskiert // 25. Dezember 2018 (WeiachBlog Nr. 1382)
Jahrzehntelange Kontinuität auf dem Orgelbänkli // 1. Januar 2019 (WeiachBlog Nr. 1385)
Ein Koranübersetzer als Pfarrer in Weyach? // 28. Februar 2019 (WeiachBlog Nr. 1389)
Weiacher Kapelle gemäss Paul Kläui aus dem 15. Jahrhundert // 21. März 2019 (WeiachBlog Nr. 1390)
Ein Gegner des Kirchenbaus landet im Zuchthaus // 30. April 2019 (WeiachBlog Nr. 1395)
Wo stand die alte Kirche im Oberdorf? Eine Spurensuche // 5. Mai 2019 (WeiachBlog Nr. 1396)
Spitzenelemente der Weiacher Kirche // 1. September 2019 (WeiachBlog Nr. 1408)
Neidhart&Lhôte-Orgel Weiach: Nur ein Rückpositiv bringt’s! // 18. Oktober 2019 (WeiachBlog Nr. 1412)
Die Einweihung unserer Neidhart&Lhôte-Orgel // 26. Oktober 2019 (WeiachBlog Nr. 1414)
Schlussbericht des Experten über den Neubau der Orgel // 25. November 2019 (WeiachBlog Nr. 1424)
Als der Gemeinderat endlich das «Totenhäuschen» renovieren liess // 8. Dezember 2019 (WeiachBlog Nr. 1435)
Kirchenpflege gab Anstoss zur elektrischen Erleuchtung // 9. Dezember 2019 (WeiachBlog Nr. 1436)
Den Sarg auf den Schultern zum Friedhof getragen // 11. Dezember 2019 (WeiachBlog Nr. 1437)
Wunschlos glücklich mit dem neuen Geläute // 12. Dezember 2019 (WeiachBlog Nr. 1438)
Die Sprossenteilung schützt gegen das «Auslaufen» des Raumes // 20. Dezember 2019 (WeiachBlog Nr. 1446)
Ruth von Fischer zur Entstehung der Weiacher Chorfenster // 21. Dezember 2019 (WeiachBlog Nr. 1447)
Die profanen Hintergründe eines Kunstwerks // 22. Dezember 2019 (WeiachBlog Nr. 1448)
Wieviele Einwohner hatte Weiach zur Zeit des Kirchenbaus 1705? // 26. Dezember 2019 (WeiachBlog Nr. 1452)
Kirchenpflege mit eigenem Postdienst nach Zürich? // 29. Dezember 2019 (WeiachBlog Nr. 1455)
Ist die älteste Darstellung unserer Kirche nach der Natur gezeichnet? // 30. Dezember 2019 (WeiachBlog Nr. 1456)
Opulente Festessen auf Steuerzahlers Kosten – trotz Hungerjahren // 3. Januar 2020 (WeiachBlog Nr. 1458)
Kirchenbau zu Weyach: 1705, 1706 oder doch 1707? // 4. Januar 2020 (WeiachBlog Nr. 1459)
Wie Hauptmann Funk den Weiacher Orgelfonds stiftete // 9. Januar 2020 (WeiachBlog Nr. 1463)
Weiacher Pfarrhaus 1591 erbaut? Vier Gegenargumente // 11. Januar 2020 (WeiachBlog Nr. 1464)
Der Goldene Bund. Ursache für die Pfarrhausbefestigung? // 14. Januar 2020 (WeiachBlog Nr. 1465)
Das Weiacher Pfarrhaus in der gedruckten Literatur – ein Überblick // 19. Januar 2020 (WeiachBlog Nr. 1466)
Bereits 1704 wurde Weiach in den Memorabilia Tigurina erwähnt // 25. Januar 2020 (WeiachBlog Nr. 1469)
Beim Weiacher Pfarrhaus machte der Staat eine Ausnahme // 13. März 2020 (WeiachBlog Nr. 1483)
Wie man renitente Bewohner aus dem Haus wirft // 15. April 2020 (WeiachBlog Nr. 1489)
Freund und Feind im Tod vereint // 16. April 2020 (WeiachBlog Nr. 1490)
Eine Pfarrhaustreppe, fast so weiss wie Schnee // 19. April 2020 (WeiachBlog Nr. 1492)
Wie der Sigrist alle drei Glocken läutete // 22. April 2020 (WeiachBlog Nr. 1494)
Kirchensitzordnung nach Geschlecht, Amt, Zivilstand und Alter // 26. April 2020 (WeiachBlog Nr. 1498)
Weiacher Pfarrer 1629 der Pest zum Opfer gefallen // 2. Mai 2020 (WeiachBlog Nr. 1501)
Der Wandspruch in der Weiacher Kirche blieb in Erinnerung // 10. Mai 2020 (WeiachBlog Nr. 1505)
Das Harmonium als Grund, wieder in die Kirche zu gehen // 11. Mai 2020 (WeiachBlog Nr. 1506)
Vom Umgang mit Respektspersonen // 22. Mai 2020 (WeiachBlog Nr. 1512)
Arbeiter der Stirn. Interview mit Pfarrer Thomas Koelliker, 1983 // 23. Mai 2020 (WeiachBlog Nr. 1513)
Aussenrenovation des Pfarrhauses, 1931/32 // 31. Mai 2020 (WeiachBlog Nr. 1518)
Wie sich der Kirchenbezirk Weiach seit 1821 verändert hat // 5. Juni 2020 (WeiachBlog Nr. 1520)
Ein Teil der Hofwiese gehörte zum Pfarrpfrundgut // 6. Juni 2020 (WeiachBlog Nr. 1521)
Eine calvinistische Bibel im Weiacher Pfarrarchiv // 15. Juni 2020 (WeiachBlog Nr. 1527)
Keine Beschwerden gegen Weiacher Pfarrer beim Kirchenrat // 6. Juli 2020 (WeiachBlog Nr. 1541)
Ein protestantischer «Hetzer» aus Kaiserstuhl // 12. Juli 2020 (WeiachBlog Nr. 1542)
Einmal Reformation und zurück, bitte! // 13. Juli 2020 (WeiachBlog Nr. 1543)
Fahndung nach Originalquelle «Weiacher Drohung 1540» // 17. Juli 2020 (WeiachBlog Nr. 1546)
Weiacher Pfarrhaus ab 1963 mit Zentralheizung // 23. Juli 2020 (WeiachBlog Nr. 1551)
Pfarrer Brennwald beim Bau der Kirche zu Tode geärgert // 25. Juli 2020 (WeiachBlog Nr. 1553)
Weiacher Kirche wurde 1555 im Ratsmanual erwähnt // 2. August 2020 (WeiachBlog Nr. 1555)
Dreijahresvertrag für den Kirchenheizer, 1891 bis 1894 // 5. August 2020 (WeiachBlog Nr. 1558)
Was ein Handwerker vor dem 1. Weltkrieg gekostet hat // 6. August 2020 (WeiachBlog Nr. 1559)
«Aufstellung einer complet neuen Turmuhr», Anno 1929 // 9. August 2020 (WeiachBlog Nr. 1561)
Wieviele Zifferblätter hatte die Weiacher Kirche? // 10. August 2020 (WeiachBlog Nr. 1562)
Die Farbe des inneren Zeigerfelds: blau, grün oder rot? // 11. August 2020 (WeiachBlog Nr. 1563)
In den Musikalien «nodernde» Organisten // 12. August 2020 (WeiachBlog Nr. 1564)
Finanzierungszusage aus Ägypten für erste Weiacher Orgel // 13. August 2020 (WeiachBlog Nr. 1565)
Fundraising-Kampagne mit Vordruckbriefen, Anno 1929 // 20. August 2020 (WeiachBlog Nr. 1570)
Die Weiacher Kirche auf Karten und Plänen des 19. Jahrhunderts // 23. August 2020 (WeiachBlog Nr. 1572)
Wenn der Sigrist für Ruhe und Ordnung sorgen muss, 1839 // 11. September 2020 (WeiachBlog Nr. 1576)
Dem Glücklichen schlägt keine Stunde? // 13. September 2020 (WeiachBlog Nr. 1578)
Wie die Weiacher Glocken in den Dachreiter kamen // 14. September 2020 (WeiachBlog Nr. 1579)
Früheres Weiacher Geläute im Escherschen Glockenbuch // 15. September 2020 (WeiachBlog Nr. 1580)
Der mittelalterliche Friedenswunsch klingt auch heute mit // 16. September 2020 (WeiachBlog Nr. 1581)
Neues Geläute in weniger als hundert Tagen // 17. September 2020 (WeiachBlog Nr. 1582)
Wie schwer ist die grosse Glocke von 1843 wirklich? // 18. September 2020 (WeiachBlog Nr. 1583)
An welchen Tagen fanden 1843 Glockenaufzug und -weihe statt? // 21. September 2020 (WeiachBlog Nr. 1584)
Glockensprüche 1843: So viele Varianten wie Chronisten // 22. September 2020 (WeiachBlog Nr. 1585)
Einweihung schon vor der Baubewilligung? // 26. September 2020 (WeiachBlog Nr. 1589)
Eine Schwelle ist nicht immer eine Türschwelle // 28. September 2020 (WeiachBlog Nr. 1591)
«So nicht!» – Denkmalpflege verhindert Dreifachverglasung // 1. Oktober 2020 (WeiachBlog Nr. 1593)
Wie gross war eine Weiacher Jucharte im Jahre 1821? // 16. Oktober 2020 (WeiachBlog Nr. 1602)
500 Jahre St. Marien Hohentengen? Das Gotteshaus ist viel älter! // 2. Dezember 2020 (WeiachBlog Nr. 1615)
Witamy, Joanna Krauze! [Neue Organistin] // 7. Dezember 2020 (WeiachBlog Nr. 1616)
Nahe Verwandte: Die Kirchen von Niederhasli und Weiach // 28. Februar 2021 (WeiachBlog Nr. 1625)

————-
Updated: 20. April 2021